Studie

Techmonitor Assekuranz 2022

Diese Studie ist erschienen in der Studienreihe Finanzmarkttrends

Informieren

Studienflyer (pdf)
Pressemitteilung (pdf)

Kostenpflichtig bestellen

Bestellformular

Hintergrund der Studie

Der Techmonitor Assekuranz geht mittlerweile ins vierte Jahr und hat sich erfreulicherweise als eine der zentralen Grundlagenstudien zu digitalen Trends in der Assekuranz etabliert. Und während man in vielen anderen Zeitreihen-Studien häufig verzweifelt nach Trends und Veränderungen sucht, zeigt der Techmonitor sehr deutlich: Die Branche ist im Umbruch bzw. muss sich dem digitalen Umbruch stellen!

Die 2022er-Ausgabe der Studienreihe Techmonitor Assekuranz zeigt Ihnen den aktuellen Stand der Dinge im Digitalverhalten von Versicherungskunden im Vergleich über fünf Erhebungszeitpunkte: September 2019, April 2020, November 2020, September 2021 und Oktober 2022.

Sie erfahren, wie digital Ihre Gesellschaft verglichen mit Wettbewerbern wahrgenommen wird, und ob sich im Zeitvergleich Veränderungen ergeben haben.

Außerdem gehen wir auf die Zufriedenheit mit den genutzten digitalen Kontaktpunkten zu Versicherern ein. Darüber hinaus setzen wir einen Themenschwerpunkt auf Selfservices in der Produktkonfiguration und geben unter anderem Aufschluss darüber, bei welchen Versicherungen Verbraucher sich die selbständige digitale Zusammenstellung von Leistungsbausteinen gut vorstellen können und wie die Konfiguration umgesetzt sein sollte.

Für den Techmonitor Assekuranz wurden 2022 insgesamt 1.500 Bundesbürger im Alter von 18 bis 70 Jahren befragt.

Studieninhalte

Folgende Themen stehen im Fokus der Studie:

1. Digitale Kontaktpunkte zu Versicherern

  • Wie stark werden Onlinekanäle einzelner Gesellschaften wie Homepages, Kundenportale oder Apps genutzt?
  • Welche Ansprechpartner werden über welchen Kanal kontaktiert?

2. Digitale Wahrnehmung von Versicherern

  • In welcher Form können Versicherer (potenzielle) Kunden durch Online-Werbung am besten erreichen?
  • Wie stark werden einzelne Versicherer online wahrgenommen?

3. Der digitale Versicherungsnehmer

  • Wie wird die Online-Abwicklung von Versicherungsangelegenheiten bewertet?
  • Welche Digitaltypen gibt es im Hinblick auf Versicherungen und wie haben sich diese im Vergleich zum Vorjahr entwickelt?

4. Zukünftige Wege in der Kommunikation mit Versicherern

  • Über welche Wege möchten Kunden zukünftig mit Versicherern kommunizieren?

5. Selfservices in der Produktkonfiguration

  • Was denken Verbraucher über die selbständige digitale Zusammenstellung von Leistungsbausteinen?
  • Bei welchen Versicherungsarten kann man sich eine eigenständige Konfiguration vorstellen, bei welchen eher nicht?
  • Wie sollte die Konfiguration umgesetzt sein?

Die Ergebnisse unseres Techmonitor Assekuranz helfen Ihnen dabei, die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu verstehen und zu erkennen, wo im Bezug auf Digitalisierung noch Optimierungsbedarf besteht.

Preis und Umfang: 2.950 € zzgl. 19 % MwSt. (PDF-Bericht, ca. 100 Seiten)

Teilen Sie diese Information
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Axel Stempel, Geschäftsführer HEUTE UND MORGEN

Nutzen Sie unsere wertvollen Studienergebnisse für die Ausrichtung und Stärkung von Marketing, Produktentwicklung und Vertrieb.