INNOVATIONSFORSCHUNG

Echte Innovationen setzen voraus, dass man die Bedürfnisse seiner Kunden kennt und deren Pain Points zielgerichtet durch neue Lösungen aufhebt. Gleichzeitig müssen im Unternehmen interne Innovationsprozesse etabliert werden.

Wir unterstützen Sie durch Marktforschung und Beratung, die genau hinschaut und zuhört und Ihnen vielfältige Ansatzpunkte für Innovationen liefert. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Spektrum an Konzepten und Methoden, die alle Phasen der Ideenentwicklung und der weiteren Ausgestaltung marktforscherisch und beratend begleiten und Ihnen neue Impulse zur Kundenbegeisterung liefern. Zudem beraten wir Sie bei der Gestaltung und Umsetzung interner Prozesse für eine erfolgreiche Ideengenerierung und Produktentwicklung.

E-Mail schreiben
T +49 221 – 995 005 – 0
Innovationsforschung - HEUTE UND MORGEN Marktforschungsinstitut Köln

Key Angebote zur Innovationsforschung

Zukunftsweisend und kreativ.

Prozessberatung
Wir unterstützen Sie beim Aufbau und der Implementierung eines internen, standardisierten Innovationsprozesses. Aufbauend auf eine Ist-Analyse Ihres Produktmanagement-Prozesses beraten wir Sie zur Prozessoptimierung Ihrer bestehenden Prozesse im Innovationsmanagement und begleiten die Implementierung eines standardisierten Innovationsprozesses in Ihrem Hause.
Design Thinking
Sind in Ihrem Unternehmen bereits Design Thinking-Prozesse etabliert, unterstützen wir Sie durch begleitende Marktforschungs- und Beratungsleistungen, vor allem in der Initialphase sowie in den marktforschungsnahen Phasen des Beobachtens und Testens. Wir verstehen uns dabei nicht als externer Inputgeber, sondern als Teil Ihres Teams. Zudem bieten wir die Durchführung von Design Thinking-Sprints zur Ideenentwicklung in Ihrem Hause an.
Consumer Communities
In Online-Communities kann der Bedarf der Kunden umfassend exploriert werden. Die Bedürfnisse und Wahrnehmung der Kunden lassen sich besser verstehen: Sie lernen die Zielgruppe über einen längeren Zeitraum genau kennen. Online-Communities bieten zudem durch die Dauer von mehreren Tagen den Vorteil, dass die Teilnehmer sich Schritt für Schritt mit einer Thematik beschäftigen und es so zu einer intensiven Auseinandersetzung kommt: So können Sie Ideen „reifen“ lassen.
Online-Trend-Scouting
Wir spüren Trendthemen auf: Bei einer dezidierten Online-„Spurensuche“ identifizieren wir Hidden Experts, Opinion Leaders und Early Adopters im interessierenden Themenfeld und machen deren Wissen für Sie nutzbar. Sie erhalten Einblick in beginnende Trends, bevor Ihre Wettbewerber es tun.
Innovation Quick Test
Wir bieten Ihnen ein hocheffizientes, standardisiertes Messinstrument zur ersten Testung von neuen Ideen und Konzepten – und damit eine Absicherungsoption innerhalb einer Ideen-Pipeline. Getestet werden kann hinsichtlich Wirkung, Nutzen und Akzeptanz aus Kundensicht.
Sie erhalten schnelle und valide Go- / Don’t Go-Entscheidungen für die Weiterentwicklung von Ideen. Bei regelmäßiger Durchführung bauen wir eine Benchmark-Datenbank für Sie auf, auf Wunsch differenziert nach Produktkategorien.
Plan Z – Zeit für Zukunft
In unserem Blog «Plan Z – Zeit für Zukunft» finden Sie regelmäßig Impulse zu den Themen «Innovationsmanagement», «Zielgruppenansprache», «Produktentwicklung» und «Verbrauchertrends».
Damit möchten wir Sie anregen, sich jenseits des Tagesgeschäfts Zeit für Zukunftsthemen und zum Out-of-the-Box-Denken zu nehmen.
Lassen Sie sich inspirieren: https://blog.heuteundmorgen.de
E-Mail schreiben
T +49 221 – 995 005 – 0

Key Kompetenzen für Ihre Innovationen

Was uns besonders auszeichnet…

Individuelle Forschungskonzepte, die begeistern

Jede Problemstellung und Ausgangslage ist einzigartig. So auch unsere Forschung: Untersuchungsdesign, Methoden und Projektinhalte werden auf Ihre Ausganglage und Zielsetzung zugeschnitten. Wir beraten Sie, was marktforscherisch möglich und sinnvoll ist und am besten zu Ihren hausspezifischen Zielen, Erwartungen, Anforderungen und Budgets passt.

Umfassende Bedürfnisanalysen

Um (potenzielle) Kunden genau zu verstehen, sind unserer Erfahrung nach vor allem Tiefeninterviews, Empathy Mapping, Consumer Diaries und Consumer Communities besonders fruchtbar. Sie bieten das nötige Maß an Offenheit, Tiefe und Flexibilität. Sie lassen sich untereinander und mit weiteren Methoden kombinieren, um zu einem optimalen Verständnis einer Zielgruppe zu gelangen.

Agile Herangehensweisen

Oftmals ist im Innovationsprozess noch offen, wohin die Reise geht. Der Prozess vollzieht sich Schritt für Schritt. Mit jedem Schritt bildet sich Wissen, ergeben sich aber auch neue Fragen und Perspektiven. Daher bieten wir Konzepte, die Ihnen die nötige Flexibilität lassen, die nächsten Schritte an die gewonnenen Erkenntnisse anzupassen. Bei Bedarf setzen wir Methoden ein, mit denen Sie besonders schnell zu Erkenntnissen oder Entscheidungen über das weitere Vorgehen gelangen.

Beratungs- und Moderations-Kompetenz

Aus Kundenbefragungen gehen unserer Erfahrung nach so gut wie nie unmittelbar und direkt echte Innovationen, aber zahlreiche Ansatzpunkte für innovative Lösungen hervor: Kunden können sehr genau ihre Bedürfnisse schildern, an die Sie als Produktexperte anknüpfen können. Für die erfolgreiche Ausgestaltung von Innovationen bieten wir weitere Beratungs- und Moderationsleistungen, z.B. in Form von Inhouse-Workshops.

Übrigens: Informationen, Gedanken und Impulse zum Thema Innovationsmanagement finden Sie auch in unserem Blog «Plan Z – Zeit für Zukunft». Viel Spaß beim Lesen!

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Dr. Michaela Brocke, Geschäftsführerin
HEUTE UND MORGEN

“Es sind weniger formale organisationale Strukturen als der Prozess des Organisierens und dessen Beziehungsqualitäten, die über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheiden.”

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Dr. Michaela Brocke, Geschäftsführerin
HEUTE UND MORGEN

“Es sind weniger formale organisationale Strukturen als der Prozess des Organisierens und dessen Beziehungsqualitäten, die über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheiden.”

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Tanja Höllger, Geschäftsführerin HEUTE UND MORGEN

“Es sind weniger formale organisationale Strukturen als der Prozess des Organisierens und dessen Beziehungsqualitäten, die über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheiden.”

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Tanja Höllger, Geschäftsführerin HEUTE UND MORGEN

“Es sind weniger formale organisationale Strukturen als der Prozess des Organisierens und dessen Beziehungsqualitäten, die über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheiden.”