Methoden 2017-04-28T14:42:08+00:00

QUALITATIVE & QUANTITATIVE
METHODEN

«Wer nur einen Hammer kennt, hält jedes Problem für einen Nagel».

Methoden in der Marktforschung sind kein Selbstzweck, sondern spezifische Mittel und Wege, ganz bestimmte Ziele zu erreichen. Auf Basis unserer großen Methodenexpertise und unseres ausgereiften Methodenspektrums setzen wir jeweils die Methoden ein, die  Sie am besten, zuverlässigsten und schnellsten zum Ziel führen.
Von 0815-Konzepten und Billigmarktforschung – die weit am Ziel vorbeischießt, nur Alibifunktionen erfüllt oder mehr Gefahren als echten Fortschritt produziert – raten wir ausdrücklich ab. Wir möchten, dass Sie die Antworten erhalten, die Sie wirklich brauchen und nachhaltig voranbringen. Schlüssige Gesamtkonzeption, ausführliche Methodenberatung und professioneller Methodeneinsatz zählen daher zu den Standards unseres Leistungsangebots.

Key Angebote – Qualitative Marktforschung

Unsere Qualitative Marktforschung erlaubt, alle wichtigen Facetten marktrelevanter Themen lebendig und anschaulich zu erfassen und dem Verhalten zugrunde liegende Motive und Wirkzusammenhänge sichtbar zu machen – und gründlich zu verstehen. Ziel sind hier keine statistisch repräsentativen Aussagen, sondern die Erfassung aller für eine Fragestellung bedeutsamen psychischen und psychosozialen Aspekte (fachsprachlich: „psychologische Repräsentativität“). Psychologische und statistische Repräsentativität stellen keine Gegensätze dar, sondern stehen in einem wichtigen Ergänzungsverhältnis zueinander. HEUTE UND MORGEN verknüpft daher qualitative Verfahren häufig mit quantitativen Ansätzen. Oft ergeben erst beide Methoden zusammen ein vollständiges Bild marktrelevanter Faktoren und handlungsrelevanter Zusammenhänge. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl qualitativer Methoden, die wir häufig einsetzen.

Tiefeninterviews
Mit unseren psychologischen Tiefeninterviews ermitteln und analysieren wir spezifische Motive, Handlungsweisen, Bedürfnisse und Emotionen – sowie deren psychodynamischen Bedeutungen und Zusammenhänge – in besonders reichhaltiger und tiefgreifender Form. Eingesetzt werden hierfür ausschließlich psychologisch ausgebildete und sehr erfahrene Fachkräfte.
Gruppendiskussionen & Fokusgruppen
Mit unseren moderierten Gruppendiskussionen und Workshops gewinnen Sie in kurzer Zeit – auf Basis eines kreativen, sozial interaktiven Klimas – einen breiten Überblick über grundlegende Erfahrungen, Motive, Bedürfnisse und Entscheidungskriterien Ihrer Zielgruppen. Zudem ist eine Live-Beobachtung von Meinungsbildungsprozessen in der Gruppe möglich. Individuelle Vorschläge können so unmittelbar auf Akzeptanz und Konsensfähigkeit geprüft werden.
Qualitative B2B-Interviews
Geschäftskunden stellen aufgrund der engen Geschäftsbeziehungen und der großen Relevanz für Ihr Unternehmen besonders hohe Anforderungen an die Professionalität und Kompetenz von B2B-Befragungen. Unsere erfahrenen B2B-Interviewer führen mit Ihren B2B-Zielgruppen Interviews auf Augenhöhe und sind in der Lage, auch bei besonders anspruchsvollen Zielkunden hohe Ausschöpfungsquoten und tiefgehende Insights zu erreichen.
Online-Communities
Online-Communities erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Im Vergleich zu herkömmlichen Fokusgruppen sind diese – insbesondere bei asynchroner Umsetzung – in der Lage, Auseinandersetzungen mit spezifischen Fragestellungen über längere Zeiträume zu verfolgen, diese zu intensivieren und nachzusteuern, relevante Entwicklungsprozesse zu beobachten und so im Ganzen noch tiefergehende Einblicke zu gewinnen.
Co-Creation-
Workshops
In unseren halb- oder ganztägigen Co-Creation-Workshops arbeiten Mitarbeiter des auftraggebenden Unternehmens unmittelbar mit besonders kreativen Köpfen aus der Zielgruppe zusammen. Mögliche Einsatzbereiche sind beispielsweise folgende Entwicklungsfelder: Produktideen und Produktkonzepte, Markenarchitektur, Kommunikation, Werbung oder Zukunftsszenarien. Optional können auch externe Experten aus den Bereichen Marketing, Kommunikation und Produktdesign etc. die Gruppe ergänzen. Die Methode ist vergleichsweise aufwendig, generiert aber einen sehr hohen und einzigartigen Nutzen.
Leitfadengestützte Telefoninterviews
Leitfadengestützte qualitative Telefoninterviews setzen wir bevorzugt beim Vorliegen regional weit verstreuter und nur sehr schwer erreichbarer Zielgruppen ein. Im Vergleich zur Alternative von Einzelinterviews vor Ort (oder auch Gruppendiskussionen) wird die Rekrutierung und Terminierung der Interviews so erheblich einfacher und unaufwendiger – und manches Forschungsvorhaben überhaupt erst möglich.

Key Kompetenzen – Qualitative Marktforschung

Tiefgreifendes Verständnis von Menschen und Märkten entwickeln!

Professionelle Interviewer & Moderatoren

In unseren qualitativen Forschungsprojekten führt der Projektleiter grundsätzlich einen Teil der Interviews selbst durch oder nimmt an allen Gruppendiskussionen oder Workshops als Moderator oder Co-Moderator teil.
Weitere Interviewer und Moderatoren sind ausnahmslos psychologisch geschult und verfügen über langjährige Interviewer-Erfahrung. Zudem setzen wir ausschließlich branchenerfahrene Kräfte ein und briefen diese ausführlich für die konkrete Fragestellung.

Hochwertige Rekrutierung der Gesprächspartner

In qualitativen Forschungsprojekten ist es aufgrund der geringen Stichprobengrößen entscheidend, dass die Befragten genau den vorgegebenen Stichprobenkriterien entsprechen.
Daher führen wir insbesondere die Rekrutierung gehobener Interviewpartner nach Möglichkeit selbst durch. Alternativ arbeiten wir nur mit ausgewählten Feldinstituten zusammen, die eine zuverlässige Rekrutierung sicherstellen.

Hohe Transparenz der Durchführung

Unsere Kunden können – unter Wahrung des Datenschutzes – auf Wunsch gerne allen Gruppendiskussionen und Interviews im Teststudio beiwohnen. Zudem besteht die Möglichkeit, an Briefings und Analysesitzungen mit den projektbeteiligten Interviewern teilzunehmen.

Intelligente Verknüpfung von Methoden

Die Verknüpfung qualitativer und quantitativer Methoden ist häufig Mittel der Wahl: beispielsweise kann eine qualitative Vorstudie für eine anschließende Repräsentativbefragung wertvolle Inhalte und Aspekte liefern und zugleich als Basis für die Entwicklung alltagsnaher Fragebogen-Items dienen. Umgekehrt kann im Anschluss an eine quantitative Befragung eine vertiefende qualitative Studie zu einem besseren Verständnis der Hintergründe und Zusammenhänge bestimmter Ergebnisse beitragen und konkrete Ansätze für Entwicklungs- und Optimierungsmaßnahmen generieren.

Key Angebote – Quantitative Marktforschung

HEUTE UND MORGEN bietet Ihnen alle zuverlässigen Befragungsmethoden der quantitativen Marktforschung. Zur Beantwortung Ihrer Fragestellungen greifen wir auf diejenigen Erhebungsmethoden und statistischen Analyseverfahren zurück, die sich zur Beantwortung Ihrer Fragen am besten eignen. Zudem beraten wir Sie umfassend zu den Vor- und Nachteilen einzelner Methoden für den vorliegenden Untersuchungszweck. Im Folgenden finden Sie einige der von uns besonders häufig verwendeten quantitativen Marktforschungsmethoden.

Panelbefragungen

Bei Panelbefragungen arbeiten wir bevorzugt mit Panelanbietern zusammen, die ihre Mitglieder aktiv rekrutieren, auf diesem Wege die Repräsentativität sicherstellen und die Anmeldung von „Incentivejägern“ vermeiden. Zudem setzen wir bei Panelbefragungen, wie auch bei Onlinebefragungen, auf innovative Befragungstechniken und „Mafotainment“. So erreichen wir eine hohe intrinsische Befragtenmotivation und damit verbunden höchstmögliche Antwortqualität und Ausschöpfung.
Onlinebefragungen
Onlinebefragungen sind oft die Methode der Wahl, wenn die zu befragende Zielgruppe am besten über das Internet oder vorliegende E-Mail-Adressen erreicht werden kann. Vorteil sind u.a. kurze Feldzeiten zu geringeren Datenerhebungskosten sowie die Möglichkeit der Einbindung komplexer Fragen und multimedialer Inhalte. Während der Feldphase haben unsere Kunden auf Wunsch Einblick in bereits vorliegende Echtzeit-Ergebnisse und in Ergebnisdarstellungen via Online-Dashboards.
Studiotests
Studiotests mit Face-to-face-Befragung eignen sich insbesondere bei komplexen und erklärungsbedürftigen Forschungsinhalten. Zudem bei Fragestellungen, die aus methodischer Sicht ein stärkeres individuelles Eingehen auf die Befragten erfordert (z.B. hoher Anteil offener Fragen, sehr persönliche oder auch „heikle“ Befragungsinhalte etc.).

CATI-Befragungen

Unsere telefonischen Befragungen erreichen über die persönliche Ansprache der Interviewer eine hohe Ausschöpfung bei schwer erreichbaren Zielgruppen. Methode der Wahl sind diese oft im B2B-Bereich. Darüber hinaus in allen Fällen, in denen die Befragungsthematik ein persönliches Interview erforderlich macht.
Mobile Befragungen
Die Stärken des Einsatzes von Mobile Research liegen vor allem in Fragestellungen, die eine unmittelbare Untersuchung am „Point of Experience“ erfordern. Mobile Research ist daher nicht einfach eine trendige 1:1-Umsetzung etablierter Online-Befragungen auf ein neues Medium. Primär geht es vielmehr um die Integration einer neuen Methode in spezifische Einsatzfelder, die hohen Mobilitätscharakter aufweisen.
Online-Kundenbefragung mit postalischer Einladung
Unsere Onlinebefragungen mit postalischer Einladung ermöglichen es, auch schwierige Zielgruppen zu erreichen. Sie umgehen zugleich Datenschutzprobleme, die Kundenbefragungen sonst im Wege stehen können. Der dabei unvermeidliche „Medienbruch“ (vom Brief zum Internetlink) wird mit einem zusätzlichen QR-Code überbrückt. Darüber hinaus haben wir mit dieser Methode auch in Großprojekten mit über 100.000 angesprochenen Kunden exzellente Erfahrungen sammeln können und überdurchschnittliche Rücklaufquoten erreicht. Nutzen Sie daher unsere umfangreichen Erfahrungen beim Einsatz dieser Methode!

Key Kompetenzen – Quantitative Marktforschung

Wir messen valide und zuverlässig!

Erstklassige Datenerhebung

Die Validität der Ergebnisse von Marktforschungsstudien hängt elementar von der Qualität der Datenerhebung ab. Daher arbeiten wir ausschließlich mit Feldinstituten und Panelanbietern mit geprüfter Qualität zusammen. Bei Online-Panelbefragungen setzen wir bevorzugt auf komplett aktiv rekrutierte Panels. Zudem prüfen wir bereits während der Erhebung der Daten deren Qualität und Konsistenz.
Bei Onlinebefragungen setzen wir eine besonders hochwertige voll adaptive und mobilefähige Software ein – mit Serverstandort in Deutschland.

Große Analysetiefe

Wir suchen für Sie nach wirklich neuen Insights, die Ihr Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft wirksam voranbringen. Dafür tauchen wir tief in die Daten ein und setzen anspruchsvolle statistische Verfahren ein, bis hin zu neuronalen Netzwerken, Strukturgleichungsmodellen, Conjoint Analysen oder dem LMG-Modell. Denn: manchmal braucht es komplexe Methoden, um zu verblüffend klaren Erkenntnissen und Entscheidungsgrundlagen zu gelangen.

Individuelle Forschungsinstrumente

Perfekte Fragebogen sind das Gerüst, auf dem gewinnbringende Analysen aufbauen. Daher entwickeln wir unsere Forschungsinstrumente auf Basis unserer umfassenden Erfahrung maßgeschneidert für Ihre spezifischen Fragestellungen. Denn: Standardinstrumente führen nur zu Standarderkenntnissen. Wir liefern Ihnen deutlich mehr!

Übersichtliche und zielgruppengerechte Ergebnisaufbereitung

Wir liefern keine üblichen Zahlenwüsten, sondern inhaltlich hochwertig aufbereitete und visualisierte Ergebnisse – mit rotem Faden und tiefgehender Interpretation. Auf Basis fundierter Analysen und großer Branchenkompetenz entwickeln wir praktische Handlungsempfehlungen, die wichtige Impulse für die Zukunft setzen.

Stay updated: News bequem per E-Mail erhalten!

Newsletter abonnieren

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Axel Stempel, Geschäftsführer HEUTE UND MORGEN

„Mit unseren ausgereiften Konzepten und Methoden liefern wir Ihnen die Antworten, die Sie wirklich brauchen und voranbringen.“

T +49 221 – 995 005 – 0…..E-Mail schreiben

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Robert Quinke, Geschäftsführer HEUTE UND MORGEN

„Mit unseren ausgereiften Konzepten und Methoden liefern wir Ihnen die Antworten, die Sie wirklich brauchen und voranbringen.“

T +49 221 – 995 005 – 0…..E-Mail schreiben

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Dr. Michaela Brocke, Geschäftsführerin HEUTE UND MORGEN

„Mit unseren ausgereiften Konzepten und Methoden liefern wir Ihnen die Antworten, die Sie wirklich brauchen und voranbringen.“

T +49 221 – 995 005 – 0…..E-Mail schreiben

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Tanja Höllger, Geschäftsführerin HEUTE UND MORGEN

„Mit unseren ausgereiften Konzepten und Methoden liefern wir Ihnen die Antworten, die Sie wirklich brauchen und voranbringen.“

T +49 221 – 995 005 – 0…..E-Mail schreiben