Infopost – So steigern Sie die Lesebereitschaft

///Infopost – So steigern Sie die Lesebereitschaft
Infopost – So steigern Sie die Lesebereitschaft2018-09-19T10:18:38+00:00

Studie

Infopost:

So steigern Sie die Lesebereitschaft

Diese Studie ist erschienen in der Studienreihe Finanzmarkttrends

Informieren

Studienflyer (pdf)
Pressemitteilung (pdf)

Kostenpflichtig bestellen

Per E-Mail bestellen
Per Fax bestellen

Hintergrund der Studie

In nur wenigen Sekunden entscheidet sich ein Empfänger, ob er sich mit der Post, die ihm aus dem Briefkasten entgegenfällt, weiter befasst oder nicht.

Hat in der Menge der Briefe ein Mailing die Aufmerksamkeit gewonnen und wird geöffnet, so gilt es für den Absender: Jetzt nur nichts falsch machen!

Zur Umsetzung haben wir über die klassischen Befragungsmethoden (Postkorbaufgabe, Rot-/Grün-Markierung u.a.) auch implizite Emotionsmessverfahren (Eye Tracking und Facial Coding) eingesetzt.

Studieninhalte

  • Was gilt es zu beachten, wenn man ein Informationsschreiben konzipiert und designt?
  • Was sollte man vermeiden?
  • Welche Fallstricke gibt es?
  • Welche Erwartungen haben Empfänger?
  • Welche konkreten Emotionen lösen die Briefe aus?

Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unserer Studie „Infopost: So steigern Sie die Lesebereitschaft“ nach und zeigen auf, wie es Ihnen gelingt, die Aufmerksamkeit Ihrer Infopost zu steigern.

Preis und Umfang: 1.900 € zzgl. 19% MwSt. (Pdf-Bericht, ca. 90 Seiten)

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sprechen Sie uns heute noch an. Es lohnt sich!

Tanja Höllger, Geschäftsführer HEUTE UND MORGEN

„Nutzen Sie unsere wertvollen Studienergebnisse für die Ausrichtung und Stärkung von Marketing, Produktentwicklung und Vertrieb.“