Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als “Teilnahmebedingungen”) gelten für die Teilnahme an unseren auf sie verweisenden Gewinnspielen. Die Teilnahmebedingungen enthalten Regeln, u.a. für die Teilnahme, Hinweise zu den Gewinnen und zur Verarbeitung der Daten der Teilnehmer und deren Widerspruchs- sowie Widerrufsrechten. Die verwendeten Begriffe sind nicht geschlechtsspezifisch.

Der Veranstalter des Gewinnspiels ist die HEUTE UND MORGEN GmbH, Breite Str. 137-139, 50667 Köln, nachfolgend „Veranstalter“ genannt. Das Gewinnspiel wird durch die HEUTE UND MORGEN GmbH im Auftrag der LBS Südwest durchgeführt.

1. Was kann man gewinnen?
Der Veranstalter verlost ein iPad von Appel. Der Gewinn wird dem Veranstalter von der LBS Südwest zur Verfügung gestellt.

2. Wie läuft das Gewinnspiel ab?
Nach der Teilnahme an der Online-Befragung hat der Teilnehmer die Möglichkeit, an diesem Gewinnspiel teilzunehmen. Hierzu ist die Angabe von Vor- und Zunamen, Adressdaten sowie einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese Angaben sind freiwillig. Die Daten werden getrennt von der ursprünglichen Befragung erhoben. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

3. In welchem Zeitraum findet das Gewinnspiel statt?
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist nur nach Beendigung der Umfrage im Zeitraum vom 01. Dezember 2021 bis 31. Dezember 2022 möglich. Nachträglich eingereichte persönliche Daten können beim Gewinnspiel nicht berücksichtigt werden.

4. Wer kann mitmachen?
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, die an der Befragung teilgenommen haben. Teilnehmen kann nur, wer eigenhändig teilnimmt. Ausdrücklich ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen oder das Gewinnspiel zu beenden oder zu unterbrechen, sofern berechtigte Gründe vorliegen, z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder der Versuch, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen. Eine mehrfache Teilnahme ist unzulässig. Der Versuch der wiederholten Teilnahme sowie die Angabe von falschen Daten haben den Verlust der Teilnahmeberechtigung zur Folge.

5. Wie werden die Gewinner ermittelt?
Unter allen berechtigten Teilnehmern wird der Gewinner am Ende des Teilnahme-Zeitraums vom Veranstalter in einem unabhängigen Losverfahren ermittelt. Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung der Gewinner ausgeschlossen.

6. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per E-Mail durch den Veranstalter an die angegebene E-Mail-Adresse des Teilnehmers.

7. Wie erhalte ich meinen Gewinn?
Der Teilnehmer wird bei der Gewinnbenachrichtigung durch den Veranstalter um die Bestätigung der Kontaktdaten per E-Mail gebeten. Der Veranstalter erhebt, nutzt und verarbeitet die Kontaktdaten zur Durchführung des Gewinnspiels sowie zur Auskehr des Gewinns. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, sein Tausch oder seine Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Der Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach.

8. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?
Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach Gewinnbenachrichtigung beim Veranstalter per E-Mail melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige E-Mail-Adresse), ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

9. Vorbehaltsklausel Alternativ: Gewährleistungsausschluss
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb seines Verantwortungsbereichs liegen.

10. Datenschutzhinweise
Der Veranstalter verarbeitet und nutzt die beim Teilnehmer erhobenen personenbezogenen Daten für die Dauer des Gewinnspiels und dessen Abwicklung, konkret für die Ziehung der Gewinner sowie für die anschließende Kontaktaufnahme per E-Mail. Die Kontaktdaten des Teilnehmers werden getrennt von den Angaben zur vorangegangenen Befragung gespeichert, sodass keine Rückschlüsse auf die Antworten des Teilnehmers möglich sind. Der Veranstalter verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Er verarbeitet und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Die personenbezogenen Daten werden spätestens nach dessen vollständiger Abwicklung gelöscht. Es werden zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten an den Auftraggeber (LBS Südwest) oder Dritte weitergegeben.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO: HEUTE UND MORGEN GmbH, Breite Str. 137-139, 50667 Köln

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@heuteundmorgen.de

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit.b DSGVO.

Rechte der betroffenen Personen
Ihnen stehen als Betroffene nach der DSGVO verschiedene Rechte zu, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 21 DSGVO ergeben:

  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
  • Widerrufsrecht bei Einwilligungen: Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen.
  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Sie betreffende Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu fordern.
  • Beschwerde bei Aufsichtsbehörde: Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

11. Sonstiges
Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Dieses Gewinnspiel und seine Teilnahmebedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.